Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 16.01.2018:

Seite 1 von 4

freie Plätze Wer rastet, der rostet! - U15602-2

( ab Di., 16.1., 15.00 Uhr )

Um alltägliche Aktivitäten besser bewältigen zu können, bietet dieser Kurs Übungen zur
Kräftigung und Dehnung der gesamten Muskulatur, Erhaltung der Gelenkbeweglichkeit und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.
In entspannter Atmosphäre zu rhythmischer Musik werden diese Übungen mit verschiedenen Handgeräten durchgeführt. Interesse geweckt? Jeder ist herzlich willkommen!
In dieser Veranstaltung soll jedem Gelegenheit gegeben werden, sich über die existierenden Segel- und Bootsführerscheine kundig zu machen.

Hier gibt es Antworten auf Fragen wie:
- Welchen Führerschein muss ich machen, um im Binnenland ein Motor- oder Segelboot zu fahren?
- Welche Führerscheine gibt es für die See in Küstennähe und weltweite Fahrt?
- Muss ich einen Führerschein erwerben, wenn ich nur hineinschnuppern will?
- Wann darf ich auf einem Sportboot ein Funkgerät bedienen und wer muss einen Funkschein vorweisen können?
- Muss ich einen Führerschein besitzen, um Seenotsignalmittel auf einem Sportboot mitzuführen?
- Gibt es einen stufigen Aufbau der Segel- und Motorbootführerscheine? etc.

Sie erhalten Informationen über Voraussetzungen, Weg und Kosten zum Erwerb der Funk-, Segel- und Motorbootführerscheine.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie am Informationsabend teilnehmen möchten:
Telefon: 0271/404-3000 oder 0271/404-3052
E-Mail: vhs@siegen.de

freie Plätze Hatha-Yoga - U32313-2

( ab Di., 16.1., 16.45 Uhr )

Hatha-Yoga ist die klassische Grundlage um die körperliche und geistige Flexibilität und Stabilität zu erhalten, die seit Jahrtausenden in Indien praktiziert wird. Hatha-Yoga ist eine Zusammensetzung aus vielen Übungen mit unterschiedlichsten Bedeutungen und Nutzen.
Asana: Das Ziel ist, den Körper und seine Funktionen durch regelmäßige Dehn- und Kräftigungsübungen zu stärken.
Pranayam: Atemübungen sind ein weiterer wichtiger Bestandteil des Yoga. Der Atem gilt als Träger der Lebensenergie. Eine richtige Atemtechnik unterstützt die natürlichen Funktionen des Körpers. Durch falsches Atmen wird die Flexibilität und Leistung der Lungen eingeschränkt und damit die gesamte Leistungsfähigkeit herabgesetzt.
Entspannung: Sich entspannen bedeutet körperliche und geistige Anspannungen zu lösen und dadurch die Leistung zu fördern und zu erhalten.

Vor Kursbeginn bitte keine ausgiebige Mahlzeit zu sich nehmen.

auf Warteliste Taiji Quan - U32404-2

( ab Di., 16.1., 18.15 Uhr )

Taiji Quan ist eine alte chinesische Übungsform, die fließende Bewegungen mit einem wachen Geist verbindet. Heute wird Taiji Quan zur Entspannung und Gesunderhaltung geübt. Diese sanfte Trainingsmethode fördert Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang.

Wir trainieren in den Kursen nach der »Peking-Form / 24 Folgen«. Es gibt keine Altersbeschränkung.

auf Warteliste 60 Plus - aktiv & gesund ins Alter - U33200-2

( ab Di., 16.1., 18.00 Uhr )

Wollen Sie sich jung fühlen? Das ist nicht schwer! Durch Stretch-, Dehn- und Kräftigungsübungen erhalten Sie Ihre Beweglichkeit und ein leichtes Herz-Kreislauf-Training verbessert außerdem noch die Kondition. Wenn Sie beides in entspannter Atmosphäre zu rhythmischer Musik ausüben, führt dies zu der von Ihnen gewünschten Fitness, die sich in körperlichem und seelischem Wohlbefinden äußert.
Möchten Sie Ihren Körper besser kennenlernen, Ihre Fähigkeit zu entspannen verbessern und Ihre gesamte Muskulatur kräftigen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.
Diese angenehme Trainingsmethode stärkt Tiefenmuskulatur und Beckenboden und sorgt für die Aufrichtung der Wirbelsäule. Mithilfe von Atmung und effektiven Übungsfolgen wird der Stoffwechsel angekurbelt, die Haltung verbessert sich.

Dieser Kurs ist auch für Pilatesanfänger geeignet!

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation und DTB-Kursleiter Pilates.

fast ausgebucht Pilates für Fortgeschrittene - U33202-2

( ab Di., 16.1., 18.45 Uhr )

Sind Ihnen die Technik, die Atmung und die Grundübungen bekannt und trainieren Sie bereits längere Zeit Pilates? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig!
Im fortgeschrittenen Training werden die Übungen anspruchsvoller.
Ziel ist es, die Körperstruktur durch die Einbeziehung der Muskeln, der Gelenke und dem gesamten Bindegewebe (den Faszien) immer wieder zu überarbeiten, Bewegungsflüsse zu gestalten, Handgeräte (z.B. Hanteln, Over Ball, Terabänder....) gezielt einzusetzen.
Das Training macht Spaß, belebt, kräftigt - und schont dabei den Körper.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation und DTB-Kursleiter Pilates.

freie Plätze Fit and Fun - U33205-2

( ab Di., 16.1., 20.20 Uhr )

Ein Fitnessprogramm für Frauen und Männer die nicht einrosten wollen und Spaß an der Bewegung mit Musik haben (kein Aerobic!). Mit jeder Menge guter Laune geht es durch ein abwechslungsreiches Übungsprogramm, um Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination zu fördern und zu schulen.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation.

auf Warteliste After-Work-Fitness - U33206-2

( ab Di., 16.1., 17.30 Uhr )

After-Work-Fitness bietet berufstätigen Frauen und Männern, unabhängig vom Alter, einen Ausgleich zum Berufsalltag.
Lassen Sie den Tag nach der Arbeit mit etwas Bewegung ausklingen.

Es erwartet Sie ein sanftes und entspannendes Ganzkörpertraining mit Elementen aus der funktionellen Ganzkörpergymnastik, des Stretchings, aus Pilates und Yoga. Sie verbessern Ihre Körperwahrnehmung und Körperstabilität, kräftigen die Tiefenmuskulatur und steigern die Beweglichkeit.

Nacken- und Schulterverspannungen werden gelöst und schwere Beine gelockert. Wohltuende Entspannungsübungen schließen die Stunden ab.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation.

freie Plätze Deutsch als Fremdsprache - U41030-2

( ab Di., 16.1., 15.00 Uhr )

In diesem offenen Kurs, der für die Eltern der Kinder in den Familienzentren konzipiert wurde, lernen Sie mit der deutschen Sprache sicher umzugehen. Die mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit wird durch Festigung von bereits bekannten und das Erlernen von neuen sprachlichen Strukturen verbessert werden.
Die Inhalte werden nach Ermittlung des Kenntnisstandes der Teilnehmenden festgelegt.

Seite 1 von 4

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr