Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.01.2018:

Seite 1 von 1

Mit der Nass-in-Nass-Maltechnik des US-Amerikaners Bob Ross kann jeder in kurzer Zeit realistische Landschaften auf der Leinwand erschaffen.
Als Certified Ross Instructor (CRI) zeigt Ihnen Heiko Fiedler, wie Sie bereits innerhalb eines Tages dank schnell zu erlernenden, einfachen Pinselstrichen eine Landschaft malen. Die Bob-Ross-Technik eignet sich besonders für Einsteiger, da keine Vorkenntnisse erforderlich sind.

Sie malen an einem Tag das Motiv Ihrer Wahl mit hochwertigen Ölfarben auf eine Leinwand mit Holzkeilrahmen in einer Größe von 40cm x 50cm. Hierbei zeigt Heiko Fiedler Schritt für Schritt, wie das vorgegebene Motiv gemalt werden muss und die Pinsel und Farben richtig benutzt werden.

Die Materialkosten von 48,00 € für Leinwand, Pinsel, Farben, Reinigungsmittel und die Nutzung der Staffelei sind in der Kursgebühr enthalten. Außer der Freude am Malen ist nichts mitzubringen. Jeder Teilnehmer geht nach dem Kurs mit seinem fertigen Bild nach Hause.

Informationen zur Bob Ross Maltechnik finden Sie unter http://youtube.de, zu Heiko Fiedler und den einzelnen Motiven finden Sie auf http://www.heikofiedler.de

freie Plätze Taiji Fächerkunst WOCHENENDE - U32405-2

( ab Sa., 20.1., 15.30 Uhr )

Die Taiji-Fächerkunst ist eine Form des Taiji Quan, bei der ein Fächer als schönes und elegantes Trainingsgerät mit knallendem Öffnen und Schließen benutzt wird. Durch die Übung mit dem Fächer wird das Zusammenspiel von Sehnen, Gelenken und Wirbelsäule optimiert und insbesondere die Flexibilität von Fingern und Handgelenk gefördert.
Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die unter Woche keine Zeit finden.
Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt bearbeiten und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisbezogen vertieft. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie fachgerecht zu bearbeiten.

Inhalte: Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, Jahresabschluss und Bilanzierungsgrundsätze, sachliche und zeitliche Abgrenzungen, Buchen der Umsatzsteuer unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben (Inland und Ausland), Umkehr der Steuerschuldnerschaft, geleistete und erhaltene Anzahlungen, allgemeine Grundsätze zur Bewertung und im Einzelnen die Bewertung des Anlagevermögens, des Umlaufvermögens und von Verbindlichkeiten, Bildung und Auflösung des Investitionsabzugsbetrages, Ausweis des Eigenkapitals in der Bilanz, Rückstellungen.

Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert-Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Inhalt:
- Aufzeichnungspflichten
- Gewinnermittlungsarten
- Besonderheiten des Wareneingangs und Warenausgangs in Produktionsbetrieben
- Jahresabschluss
- Sachliche und zeitliche Abgrenzung
- Umsatzsteuer in der Buchführung
- Warenverkehr mit EU- und Drittländern
- Erhaltene und geleistete Anzahlungen
- Bewertungsvorschriften und Bewertungsmaßstäbe
- Bewertung des Anlagevermögens, Abschreibungen, Anlagespiegel
- Bewertung des Umlaufvermögens
- Kapital, Bewertung der Verbindlichkeiten und Rückstellungen

Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Modul »Xpert Business Finanzbuchführung (1)« vermittelt werden.

Unterrichtsmaterial: ca. 50,00 €

Prüfungsgebühr: 60,00 €

Der Prüfungstermin wird im Kurs bekannt gegeben!
Jedes Smartphone (Handy) ist etwas anders aufgebaut. Aber wenn man die Grundlagen kennt, kommt man mit jedem Handy zurecht. In diesem Kurs lernen Sie anhand eines Android Handys (nicht iPhone / nicht Windows Phone) folgende grundlegende Techniken kennen:

1. Block: Das Smartphone einrichten und bedienen
- Wichtige Funktionen: Was geht und was man wissen sollte
- Grundeinstellungen: Privatsphäre und Kostenkontrolle
- Tastatur, Touch-Gesten und Menüs

2. Block: Kommunikation
- Umgang mit Funknetz, WLAN, Bluetooth, NFC und Kabel
- Telefonieren, SMS und E-Mail
- Adressen, Kontakte und Co.

3. Block: Multimedia
- Bitte lächeln: Fotos und Videos mit der eingebauten Kamera erstellen
- Walkman war gestern: Das Smartphone als Multimediaplayer

4. Block: Apps - die Programme des Smartphones
- Google Play-Store: Der Android-Supermarkt
- What´s App?: Apps installieren, verwalten und deinstallieren
- Ganz nach Ihren Wünschen: Eine Auswahl an sinnvollen Apps

Bitte bringen Sie, wenn möglich, Ihr Smartphone zum Kurs mit!

freie Plätze Computer Club Siegen - U54900-2

( ab Sa., 20.1., 13.00 Uhr )

Treffpunkt für den ambitionierten Computer-User.
In zwanglosen Gesprächen werden Tipps, Tricks und Erfahrungen ausgetauscht.
Ein eigener Rechner zu Hause oder am Arbeitsplatz sowie grundlegende PC-Kenntnisse sollten vorhanden sein.
Die Hardware der VHS steht für die Club-Nachmittage zur Verfügung.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr