25.9.2020: Der Globus quietscht und eiert - Lieder und Gedichte

Eine musikalisch-literarische Reise von und mit Klaus Grabenhorst

Innerhalb des VHS-Schwerpunktthemas RESPEKT tritt der Sänger, Dichter und Liedermacher Klaus Grabenhorst auf.
Klaus Grabenhorst war glücklicher Straßensänger und zog jahrelang durch Deutschland, sang in Fußgängerzonen, bei Veranstaltungen und alternativen Projekten.
Er hatte dabei viele  Begegnungen mit Menschen anderer Länder und Kulturen, aus denen oft Freundschaften entstanden. Grabenhorst lernte ihre Lieder und Gedichte kennen und übertrug sie ins Deutsche, um sie in seiner Sprache singen zu können.

Noch gibt es Karten bei der VHS, allerdings ist wegen des Corona-Hygiene-Konzepts eine Anmeldung erforderlich! Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.

Fr, 25.9.2020, 19.00 Uhr
Eintritt: 6,00 €


Filmabende: Historisches Siegerland

»Geschichte am laufenden Band«

Die Siegener Filmproduktion »Mundus-TV« hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Filmproduktionen über das Siegerland zu recherchieren und restauriert als DVD interessierten Bürger*innen wieder zugänglich zu machen. Die VHS zeigt diese Zeitreise mit fünf Siegerlandfilmen aufgeteilt auf sieben unterhaltsamen Freitagabende jeweils von 19.00 – 20.30 Uhr.

18.9.2020 und 29.1.2021
Filmabend 1 + 6:
»Wunderschönes NRW - Das Siegerland«

30.10.2020
Filmabend 2:
»Der Eisenwald« & »700-Jahrfeier der Stadt Siegen«

6.11.2020 und 5.2.2021
Filmabend 3 + 7:
»Notizen zu einer Stadt«

27.11.2020
Filmabend 4:
»100 Jahre Motor - Omnibus«

22.1.2021
Filmabend 5:
»Revier hinter den Bergen 1+2«

Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt) Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich


Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Telefon:  0271 404-3000
Fax:        0271 404-3069
E-Mail:    vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 
8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr