Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 12.04.2018:

Seite 1 von 2

freie Plätze Lesekreis im Kursana Domizil Siegen - U15301-3

( ab Do., 12.4., 15.00 Uhr )

Im Alter finden viele Menschen die Zeit, sich mit der Literatur zu beschäftigen, die sie schon immer einmal lesen wollten. Oftmals lassen aber gerade dann die Leistungsfähigkeit der Augen oder die Konzentrationsfähigkeit nach, so dass ältere Menschen glauben, sich diesen Wunsch nicht mehr erfüllen zu können.
Aber die Lesekreise im Kursana Domizil Siegen haben in den vergangenen Jahren gezeigt, dass durch die Vorstellung ausgewählter Texte z. B.:
- das Interesse an selbstständigem Lesen wieder geweckt werden kann
- durch die Beschäftigung mit den Texten eine Anregung aus dem Raum außerhalb des Heimlebens vermittelt werden kann und so auch
- eine Diskussion mit anderen Heimbewohnern angeregt wird
Natürlich besteht auch die Möglichkeit für die Heimbewohner, eigene Texte in die Gruppe einzubringen. Es kann auch selbst aus Büchern mit Großbuchstaben gelesen werden.
Diese Kurse sind für Bewohner des Kursana Domizil Siegen gebührenfrei!

freie Plätze Bewegen heißt Leben - U15603-3

( ab Do., 12.4., 15.30 Uhr )

Ältere Menschen brauchen Bewegung.
Bewegung vermittelt:
- innere Stärke
- Kraft
- Selbstbewusstsein
- Lebensfreude
Nicht das Alter ist das entscheidende für die Aufrechterhaltung von Fitness und Gesundheit, sondern die Regelmäßigkeit an Bewegung.
Die Gymnastikstunden in der Gruppe machen Spaß, schaffen Kontakte, Abwechslung und Anregung, denn Lebensfreude ist ein ganz entscheidender Faktor, um zufrieden alt zu werden.
Herzlich willkommen sind alle, die sich jeden Donnerstag aufeinander freuen.

fast ausgebucht Kräuterwerkstatt - U31001-3

( ab Do., 12.4., 19.00 Uhr )

Wir entdecken in der Natur unzählige Pflanzen, zum Beispiel Bäume, Blumen und Gräser.
In diesem Kurs geht es um eine besondere Art von Pflanzen, die Wild- und Heilkräuter.
Viele sind unbekannt, manche ärgern uns und mit der einen oder anderen hat man schon seine Erfahrung gemacht. Gegenwärtig wird das Bewusstsein für die Natur wieder neu entdeckt. Altbewährtes Wild- und Heilkräuterwissen findet den Weg zurück in unseren Alltag. Wer sich mit ihnen beschäftigt, entdeckt bald ihre Einzigartigkeit für Körper, Seele und Geist. Die Natur schenkt uns Farben, Düfte, Geschmack, Wohlbefinden, Freude und Vielfalt durch den Wechsel der Jahreszeiten.
Wir beschäftigen uns mit Heilpflanzen, deren Wirkweisen und Anwendungen nach traditioneller, volks- oder naturheilkundlicher Art zur Anregung der Selbstheilungskräfte, Förderung der Regeneration, Unterstützung des Wohlbefindens, sowie deren Verwendung in der Wildkräuterküche. Neben dem Kennenlernen von Pflanzenportraits wollen wir Pflanzenauszüge, Körperpflegeprodukte und kleine Leckereien aus der Kräuterküche herstellen. In jedem Kurs findet ein Kräuterspaziergang statt.

Simone Gobrecht ist zertifizierte Kräuterfachfrau.

Pro Kurstag werden 3,00 € Materialkosten direkt mit der Kursleiterin verrechnet.

freie Plätze Sanftes Yoga - U32325-3

( ab Do., 12.4., 9.00 Uhr )

»Lerne loszulassen. Das ist der Schlüssel zum Glück«. (Buddha)

Yoga beschäftigt sich mit der Gesamtheit des Menschen - Körper, Geist und Seele - und deren Harmonie und Einheit.

Lerne auf angenehme Art und Weise den Körper von unangenehmen Spannungen zu befreien, dem Rücken neue Kraft zu verleihen und Bewegungseinschränkungen entgegenzuwirken.
Der Weg dorthin führt über spezielle Körperhaltungen sowie Atemtechniken, die jeder sinnvoll in seinen Alltag integrieren kann.

Yoga kräftigt die Muskulatur und wirkt gleichzeitig wunderbar entspannend.
Ziel ist es, mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen, um insgesamt zufriedener und glücklicher zu sein.

Die Kursleiterin Simone Eich ist zertifizierte Yoga-Lehrerin. Sie absolvierte ihre Ausbildung am Institut für Yoga & Gesundheit in Köln und nimmt dort regelmäßig an Workshops teil.

Bitte vor Kursbeginn keine ausgiebige Mahlzeit zu sich nehmen.

Bringen Sie bitte eine Decke, ein Kissen, warme Socken und eine feste Unterlage, z. B. Isomatte mit.
Yoga ist ein Weg zu sich Selbst. Wie ein Spiegel hilft es dem Menschen, sich selbst zu erkennen. Regelmäßiges Yoga üben bringt mehr Kraft und Ausdauer und vermindert die Auswirkungen von Haltungsschäden, so können Rückenschmerzen gelindert werden bzw. ganz verschwinden. Die Flexibilität und Balance erhöht sich und damit auch die Fähigkeit zur Entspannung. Yoga verbessert die Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und Gelassenheit. All diese Eigenschaften, die heutzutage in unserem oft zu hektischen Alltag verloren gehen.

In diesem Kurs werden Asanas intensiver betrachtet und geübt. Variierende Flows (Abfolgen mehrerer Übungen), Sprünge und »Neues ausprobieren« machen die Praxis intensiver. In der abschließenden Entspannungsphase können sich die Wirkungen der Übungen entfalten.

Ab ca. 2 Stunden vor Kursbeginn bitte nur noch eine leichte Mahlzeit, wie z. B. Obst oder Joghurt zu sich nehmen, da sie sonst zu schwer im Magen liegt.

Laura Rudolph: Mitglied im Berufsverband präventives Yoga und Yogatherapie B.Y.Y.
Yogalehrerin Advanced Teachertraining - Weiterbildungen bei weltweit anerkannten Yogalehrern wie Nicole Bongartz und Frank Schuler (Lord Vishnus Couch, Köln), Richard Hackenberg (München), Jason Crandell (San Francisco), Bryan Kest (Poweryoga Santa Monica) u. v. m.

Bitte bringen Sie eine Decke, ein Yogakissen, eine rutschfeste Yogamatte und Gurt mit.
Tun Sie etwas für einen gesunden Rücken und beugen Rückenbeschwerden vor! Dieser Kurs enthält neben gezielten Kräftigungs- und Dehnübungen auch Formen der Körperwahrnehmung und Entspannung. Die gesamte Rumpfmuskulatur wird stabilisiert und mobilisiert. Dadurch wird ihr Körper ideal auf die Anforderungen des Alltags vorbereitet.
Tun Sie etwas für einen gesunden Rücken und beugen Rückenbeschwerden vor! Dieser Kurs enthält neben gezielten Kräftigungs- und Dehnübungen auch Formen der Körperwahrnehmung und Entspannung. Die gesamte Rumpfmuskulatur wird stabilisiert und mobilisiert. Dadurch wird ihr Körper ideal auf die Anforderungen des Alltags vorbereitet.
Online-Einstufungstest: https://www.cornelsen.de/easy/1.c.3143792.de

Stufe A1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird
- Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten.
- Sich in knappen Worten verständigen.
- Kurze, einfache Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Nach 6 bis 8 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.
Online-Einstufungstest: https://www.cornelsen.de/easy/1.c.3143792.de

Stufe A1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird
- Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten.
- Sich in knappen Worten verständigen.
- Kurze, einfache Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Nach 6 bis 8 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.

freie Plätze Englisch A1.2 Mit Vorkenntnissen - U42182-3

( ab Do., 12.4., 18.15 Uhr )

Online-Einstufungstest: https://www.cornelsen.de/easy/1.c.3143792.de

Stufe A1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird
- Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten.
- Sich in knappen Worten verständigen.
- Kurze, einfache Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Nach 6 bis 8 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr