Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 14.01.2020:

Seite 1 von 3

freie Plätze Wer rastet, der rostet! - W15602-2

( ab Di., 14.1., 15.00 Uhr )

Um alltägliche Aktivitäten besser bewältigen zu können, bietet dieser Kurs Übungen zur
Kräftigung und Dehnung der gesamten Muskulatur, Erhaltung der Gelenkbeweglichkeit und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.
In entspannter Atmosphäre zu rhythmischer Musik werden diese Übungen mit verschiedenen Handgeräten durchgeführt. Interesse geweckt? Jeder ist herzlich willkommen!
Sie möchten das Malen mit Acrylfarben erlernen, oder Sie haben schon erste Erfahrungen gesammelt und möchten diese weiter vertiefen. Dazu ist besonders die didaktische Methode des »Atelierbetriebes« geeignet, die hier im Kurs zur Anwendung kommt: Spezielle, individuelle Betreuung und Förderung sowie Expertentipps bei der Realisierung der eigenen Arbeiten.
Mit dieser anerkannten Entspannungsmethode lernen Sie auf körperlicher und geistiger Ebene wieder zur Ruhe zu kommen und zu entspannen.
Viele Ärzte, Therapeuten und Krankenkassen empfehlen Muskelentspannung nach Jacobson bei Erschöpfungssyndromen, Schulter-Nacken-Verspannungen, Nervosität, Migräne, Schlaflosigkeit, Ängsten, Neurodermitis, Tinnitus u. v. m.
Das bewusste An- und Entspannen bestimmter Muskelgruppen hat zum Ziel, eine tiefere Entspannung der gesamten Muskulatur und einen Zustand der inneren Ruhe, Selbstsicherheit und Gelassenheit zu erreichen. Die Körperwahrnehmung wird verbessert, Stress abgebaut und die Konzentration gefördert. Die Muskelentspannung wirkt sich positiv auf den ganzen Körper aus und führt zu Erholung, Ruhe und Kraft.
Sehnen Sie sich nach Ruhe? Benötigen Sie einen Ausgleich oder suchen Sie eine Veränderung? Dieser Kurs richtet sich an alle, die mehr Zufriedenheit und Gesundheit in Ihrem Alltag möchten.
Meditation ist eine weit anerkannte Methode bei der Sie lernen können, Ihre Gedanken, Gefühle und Ihren Geist bewusst wahrzunehmen und zu nutzen.
In diesem Kurs kombinieren wir geführte Meditationen, leichte Atem- und Körperübungen, Visualisierungen und Fantasiereisen. Während der Übungen können Sie Stress loslassen, zur Ruhe kommen und Kraft tanken. Diese innere Ruhe erlaubt eine neue Betrachtungsweise der alltäglichen Dinge des Lebens. Jenseits des Alltagsstresses finden Sie Lösungen und sehen neue Wege.
Meditation fördert:
- körperliche und geistige Entspannung
- innerer Frieden und Gelassenheit
- Spirituelle Entwicklung
- Klarheit und Ordnung
- Heilung, Selbstbewusstsein u. v. m.

freie Plätze Taiji Quan - Fortgeschrittene - W32404-2

( ab Di., 14.1., 18.15 Uhr )

Taiji Quan ist eine alte chinesische Übungsform, die fließende Bewegungen mit einem wachen Geist verbindet. Heute wird Taiji Quan zur Entspannung und Gesunderhaltung geübt. Diese sanfte Trainingsmethode fördert Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang.

Wir trainieren in den Kursen nach der »Peking-Form / 24 Folgen«. Es gibt keine Altersbeschränkung.

auf Warteliste 60 Plus - aktiv & gesund ins Alter - W33200-2

( ab Di., 14.1., 18.00 Uhr )

Wollen Sie sich jung fühlen? Das ist nicht schwer! Durch Stretch-, Dehn- und Kräftigungsübungen erhalten Sie Ihre Beweglichkeit und ein leichtes Herz-Kreislauf-Training verbessert außerdem noch die Kondition. Wenn Sie beides in entspannter Atmosphäre zu rhythmischer Musik ausüben, führt dies zu der von Ihnen gewünschten Fitness, die sich in körperlichem und seelischem Wohlbefinden äußert.
Möchten Sie Ihren Körper besser kennenlernen, Ihre Fähigkeit zu entspannen verbessern und Ihre gesamte Muskulatur kräftigen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.
Diese angenehme Trainingsmethode stärkt Tiefenmuskulatur und Beckenboden und sorgt für die Aufrichtung der Wirbelsäule. Mithilfe von Atmung und effektiven Übungsfolgen wird der Stoffwechsel angekurbelt, die Haltung verbessert sich.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation und DTB-Kursleiter Pilates.
Möchten Sie Ihren Körper besser kennenlernen, Ihre Fähigkeit zu entspannen verbessern und Ihre gesamte Muskulatur kräftigen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.
Diese angenehme Trainingsmethode stärkt Tiefenmuskulatur und Beckenboden und sorgt für die Aufrichtung der Wirbelsäule. Mithilfe von Atmung und effektiven Übungsfolgen wird der Stoffwechsel angekurbelt, die Haltung verbessert sich.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation und DTB-Kursleiter Pilates.

auf Warteliste After-Work-Fitness - W33205-2

( ab Di., 14.1., 17.30 Uhr )

After-Work-Fitness bietet berufstätigen Frauen und Männern, unabhängig vom Alter, einen Ausgleich zum Berufsalltag.
Lassen Sie den Tag nach der Arbeit mit etwas Bewegung ausklingen.

Es erwartet Sie ein sanftes und entspannendes Ganzkörpertraining mit Elementen aus der funktionellen Ganzkörpergymnastik, des Stretchings, aus Pilates und Yoga. Sie verbessern Ihre Körperwahrnehmung und Körperstabilität, kräftigen die Tiefenmuskulatur und steigern die Beweglichkeit.

Nacken- und Schulterverspannungen werden gelöst und schwere Beine gelockert. Wohltuende Entspannungsübungen schließen die Stunden ab.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation.

freie Plätze Fit and Fun - W33206-2

( ab Di., 14.1., 20.00 Uhr )

Ein Fitnessprogramm für Frauen und Männer die nicht einrosten wollen und Spaß an der Bewegung mit Musik haben (kein Aerobic!). Mit jeder Menge guter Laune geht es durch ein abwechslungsreiches Übungsprogramm, um Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination zu fördern und zu schulen.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr