Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 16.01.2020:

Seite 1 von 2

freie Plätze Bewegen heißt Leben - W15603-2

( ab Do., 16.1., 15.00 Uhr )

Ältere Menschen brauchen Bewegung.
Bewegung vermittelt:
- innere Stärke
- Kraft
- Selbstbewusstsein
- Lebensfreude
Nicht das Alter ist das entscheidende für die Aufrechterhaltung von Fitness und Gesundheit, sondern die Regelmäßigkeit an Bewegung.
Die Gymnastikstunden in der Gruppe machen Spaß, schaffen Kontakte, Abwechslung und Anregung, denn Lebensfreude ist ein ganz entscheidender Faktor, um zufrieden alt zu werden.
Herzlich willkommen sind alle, die sich jeden Donnerstag aufeinander freuen.

freie Plätze Sanftes Yoga - W32325-2

( ab Do., 16.1., 9.00 Uhr )

»Lerne loszulassen. Das ist der Schlüssel zum Glück«. (Buddha)

Yoga beschäftigt sich mit der Gesamtheit des Menschen - Körper, Geist und Seele - und deren Harmonie und Einheit.

Lerne auf angenehme Art und Weise den Körper von unangenehmen Spannungen zu befreien, dem Rücken neue Kraft zu verleihen und Bewegungseinschränkungen entgegenzuwirken.
Der Weg dorthin führt über spezielle Körperhaltungen sowie Atemtechniken, die jeder sinnvoll in seinen Alltag integrieren kann.

Yoga kräftigt die Muskulatur und wirkt gleichzeitig wunderbar entspannend.
Ziel ist es, mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen, um insgesamt zufriedener und glücklicher zu sein.

Bitte vor Kursbeginn keine schwere Mahlzeit zu sich nehmen.

Die Kursleiterin Simone Eich ist zertifizierte Yoga-Lehrerin. Sie absolvierte ihre Ausbildung am Institut für Yoga & Gesundheit in Köln. Darüber hinaus erwarb sie dort das Yin Yoga-Zertifikat. Simone Eich nimmt regelmäßig an internationalen Workshops u.a. mit Sarah Powers teil.
Yoga ist ein Weg zu sich Selbst. Wie ein Spiegel hilft es dem Menschen, sich selbst zu erkennen. Regelmäßiges Yoga üben bringt mehr Kraft und Ausdauer und vermindert die Auswirkungen von Haltungsschäden, so können Rückenschmerzen gelindert werden bzw. ganz verschwinden. Die Flexibilität und Balance erhöht sich und damit auch die Fähigkeit zur Entspannung. Yoga verbessert die Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und Gelassenheit. All diese Eigenschaften, die heutzutage in unserem oft zu hektischen Alltag verloren gehen.

In diesem Kurs werden Asanas intensiver betrachtet und geübt. Variierende Flows (Abfolgen mehrerer Übungen), Sprünge und »Neues ausprobieren« machen die Praxis intensiver. In der abschließenden Entspannungsphase können sich die Wirkungen der Übungen entfalten.

Ab ca. 2 Stunden vor Kursbeginn bitte nur noch eine leichte Mahlzeit, wie z. B. Obst oder Joghurt zu sich nehmen, da sie sonst zu schwer im Magen liegt.

Laura Rudolph: Mitglied im Berufsverband präventives Yoga und Yogatherapie B.Y.Y.
Yogalehrerin Advanced Teachertraining - Weiterbildungen bei weltweit anerkannten Yogalehrern wie Nicole Bongartz und Frank Schuler (Lord Vishnus Couch, Köln), Richard Hackenberg (München), Jason Crandell (San Francisco), Bryan Kest (Poweryoga Santa Monica) u. v. m.
Tun Sie etwas für einen gesunden Rücken und beugen Rückenbeschwerden vor! Dieser Kurs enthält neben gezielten Kräftigungs- und Dehnübungen auch Formen der Körperwahrnehmung und Entspannung. Die gesamte Rumpfmuskulatur wird stabilisiert und mobilisiert. Dadurch wird ihr Körper ideal auf die Anforderungen des Alltags vorbereitet.
Tun Sie etwas für einen gesunden Rücken und beugen Rückenbeschwerden vor! Dieser Kurs enthält neben gezielten Kräftigungs- und Dehnübungen auch Formen der Körperwahrnehmung und Entspannung. Die gesamte Rumpfmuskulatur wird stabilisiert und mobilisiert. Dadurch wird ihr Körper ideal auf die Anforderungen des Alltags vorbereitet.

freie Plätze Englisch A1.1 Mit Vorkenntnissen - W42101-2

( ab Do., 16.1., 18.00 Uhr )

Stufe A1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird.
- Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten.
- Sich in knappen Worten verständigen.
- Kurze, einfache Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.

freie Plätze Englisch A1.2 Mit Vorkenntnissen - W42180-2

( ab Do., 16.1., 18.00 Uhr )

Stufe A1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird.
- Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten.
- Sich in knappen Worten verständigen.
- Kurze, einfache Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.
Stufe B1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Die Hauptinformationen verstehen, wenn es um Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.
- Texte verstehen, in denen sehr gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache vorkommt.
- An Gesprächen über Familie, Hobbys, Arbeit, Reisen oder aktuelle Ereignisse teilnehmen.
- Einfache, zusammenhängende Texte über vertraute Themen schreiben

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.
Stufe B1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Die Hauptinformationen verstehen, wenn es um Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.
- Texte verstehen, in denen sehr gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache vorkommt.
- An Gesprächen über Familie, Hobbys, Arbeit, Reisen oder aktuelle Ereignisse teilnehmen.
- Einfache, zusammenhängende Texte über vertraute Themen schreiben

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.
Stufe B2
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Längeren Redebeiträgen und den meisten Fernsehsendungen und Spielfilmen folgen, wenn das Thema einigermaßen vertraut ist.
- Artikel, Berichte und literarische Prosatexte lesen.
- Sich recht spontan und fließend verständigen und aktiv an Diskussionen teilnehmen.
- Detaillierte Texte schreiben, z. B. Aufsätze, Berichte oder Briefe, und darin einen Standpunkt argumentativ vertreten.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr