Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 21.01.2020:

Seite 1 von 2

Der erste Schritt auf die Matte hat oft profane Gründe. Ob zu viel Gewicht, Stress, Rückenschmerzen oder Schlafstörungen - meist will man etwas loswerden. Wenn Du Dich darauf einlässt, erlebst Du nach einigen Sitzungen plötzlich etwas ganz Besonderes: dass Yoga Dein Leben bereichert. Für einige ist es die innere Ruhe, das Abschalten und Krafttanken. Für andere ist es mehr Beweglichkeit und ein besseres Körpergefühl, weniger Schmerzen und mehr Kraft und Balance.
Yoga kann jedem geben, was er gerade braucht - ganz individuell. Spüre am eigenen Körper, wie Dein Leben größer wird, wenn du den Raum auf der Matte eroberst.

auf Warteliste Qi Gong - Grundkurs - W32504-2

( ab Di., 21.1., 18.30 Uhr )

QI GONG ist eine »Insel« in unserem Alltag.
Mit Hilfe der viele tausend Jahre alten Tradition gewinnen wir Abstand von vielen Problemen unserer Zeit, wie Stress und Hektik oder physischen und psychischen Beschwerden.
Durch einfache bewegte und stille, aber sehr effiziente Übungen bringen wir geistige und körperliche Vorgänge ins Gleichgewicht. Nachweislich reduzieren sie die Stressempfindlichkeit des Gehirns und fördern das Wohlbefinden. Ängste, Verspannungen, innere Unruhe und Schlafstörungen werden positiv beeinflusst. Wir reagieren gelassener in Alltagssituationen und können unsere eigene Mitte wieder spüren.
Auf zahlreiche körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen, Haltungsprobleme, Störungen des Immunsystems haben die Übungen einen positiven Einfluss, weil allgemein die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gesteigert wird.
Viele Übungen lassen sich problemlos in den Alltag integrieren und sind somit je nach Bedarf anwendbar.

Angelika Kornagel ist Schülerin des in München lebenden Meisters Li Zhi-Chang und von ihm autorisierte Lehrerin im Qi Gong.
Entdecken Sie, was Prominente schon seit Jahren wissen. Pilates-Training verbessert Ihre Körperform - und zwar auf Dauer. Kein Wunder also, dass Pilates inzwischen die beliebteste Fitnessmethode weltweit ist und ihre Fangemeinde rasant wächst. Das verdankt sie einer einzigen simplen Tatsache: Pilates funktioniert!
Pilates ist ein Ganzkörpertrainingskonzept mit einem einzigartigen System aus Dehn- und Kräftigungsübungen. Ursprünglich hieß die aus den 20er Jahren stammende Methode »Contrology« und wurde später nach seinem Entwickler Joseph H. Pilates neu benannt.
Pilates-Training verbindet fließende Bewegungen aus der Körpermitte mit bewussten Atemtechniken, ohne spirituell zu sein. Der Fokus liegt dabei auf dem Zusammenspiel der Beckenbodenmuskeln und der tiefen Bauch- und Rückenmuskeln. Egal welchen Alters Sie sind und in welchem Gesundheitszustand. Das Pilates-Training ist individuell gestaltbar und für jeden geeignet.
Pilates-Training - das ist Wohlbefinden für Körper und Seele.
»Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser, nach 20 Stunden sehen Sie besser aus,
nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.« Joseph Pilates

Vor Kursbeginn bitte keine ausgiebige Mahlzeit zu sich nehmen.

freie Plätze Deutsch als Fremdsprache - W41030-2

( ab Di., 21.1., 16.00 Uhr )

In diesem offenen Kurs, der für die Eltern der Kinder in den Familienzentren konzipiert wurde, lernen Sie mit der deutschen Sprache sicher umzugehen. Die mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit wird durch Festigung von bereits bekannten und das Erlernen von neuen sprachlichen Strukturen verbessert werden.
Die Inhalte werden nach Ermittlung des Kenntnisstandes der Teilnehmenden festgelegt.
Dieser Sprachkurs ist gedacht für Teilnehmende, die mit der deutschen Sprache gekonnter umgehen möchten. Wir beschäftigen uns mit der geschriebenen deutschen Sprache, erarbeiten uns Grammatik und Rechtschreibung, je nach Kenntnisstand.
Stufe A1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird.
- Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten.
- Sich in knappen Worten verständigen.
- Kurze, einfache Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.

freie Plätze Englisch A1.1 Mit Vorkenntnissen - W42131-2

( ab Di., 21.1., 17.30 Uhr )

Stufe A1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, wenn langsam und deutlich gesprochen wird.
- Einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern und Plakaten.
- Sich in knappen Worten verständigen.
- Kurze, einfache Postkarten schreiben und Formulare ausfüllen.

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.
Stufe A2
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Das Wesentliche in kurzen, klaren und einfachen Mitteilungen verstehen.
- Kurze, einfache Texte lesen (z. B. Anzeigen, persönliche Briefe).
- Sich mit einfachen Sätzen in einfachen Situationen des Alltags verständigen.
- Kurze, einfache Notizen, Mitteilungen und persönliche Briefe schreiben.

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs
Stufe A2
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Das Wesentliche in kurzen, klaren und einfachen Mitteilungen verstehen.
- Kurze, einfache Texte lesen (z. B. Anzeigen, persönliche Briefe).
- Sich mit einfachen Sätzen in einfachen Situationen des Alltags verständigen.
- Kurze, einfache Notizen, Mitteilungen und persönliche Briefe schreiben.

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs
Stufe B1
Sie können am Ende dieser Stufe:
- Die Hauptinformationen verstehen, wenn es um Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.
- Texte verstehen, in denen sehr gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache vorkommt.
- An Gesprächen über Familie, Hobbys, Arbeit, Reisen oder aktuelle Ereignisse teilnehmen.
- Einfache, zusammenhängende Texte über vertraute Themen schreiben

Nach 4 bis 6 Kursen haben Sie das Ende einer Niveaustufe erreicht, abhängig von der Geschwindigkeit, mit der im Kurs gearbeitet wird. Pro Kurs erarbeiten Sie in der Regel zwei bis vier Lektionen des Lehrbuchs.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr