Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 23.04.2018:

Seite 1 von 1

Schreiben ist Sehen, Wahrnehmen, Aufnehmen, Wiedergeben von äußeren und inneren Bildern.
Schreiben ist Spielen. Spielen mit Buchstaben, mit Wörtern, Sätzen, Texten.
Schreiben ist Erzählen, Erinnern, Träumen, Fantasieren, Erfinden.
Schreiben ist vor allem auch Zulassen, unzensiertes Zulassen von auftauchenden Gedanken, Gefühlen, Bildern.
Sie schreiben in dieser Werkstatt für sich, für andere, mit anderen. Sie erhalten unterschiedliche Anregungen zu formgebundenem und freiem Schreiben, z. B. Märchen, Elfchen, Haikus, Limericks.
Sie lernen Schreibtechniken der Surrealisten Breton und Soupault kennen und erfahren, wie mit Schreibblockaden umgegangen werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bringen Sie nur »Schreiblust« mit.

Ursula Adler, Rollenspiel-Pädagogin, Supervisorin (DGSv)

freie Plätze Power-Gym - U33104-3

( ab Mo., 23.4., 18.45 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an alle die Frauen und Männer, die gezielt Ausdauer, Koordination und vor allem Muskulatur aufbauen wollen. Nach einer Aufwärmphase mit Musik, geht es mit gezielter Gymnastik ran an die Muskulatur. Hierbei werden Handgeräte wie Hanteln, Tubes, Therabänder... mit einbezogen.
Der Abschluss erfolgt immer mit einem ausgiebigen Dehnprogramm.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport DTB / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation.
Möchten Sie Ihren Körper besser kennenlernen, Ihre Fähigkeit zu entspannen verbessern und Ihre gesamte Muskulatur kräftigen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Diese angenehme Trainingsmethode stärkt Tiefenmuskulatur und Beckenboden und sorgt für die Aufrichtung der Wirbelsäule. Mithilfe von Atmung und effektiven Übungsfolgen wird der Stoffwechsel angekurbelt, die Haltung verbessert sich.

Dieser Kurs ist auch für Pilates-Anfänger geeignet!

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation sowie DTB-Pilates-Kursleiterin.
Kurs für Fortgeschrittene, die schon an einem Salsa-Kurs teilgenommen haben.

Voraussetzung: Schrittkombination und erste Figuren müssen bekannt sein!

Der Kurs kann nur paarweise besucht werden!
Kurs für Fortgeschrittene, die schon an einem Salsa-Kurs teilgenommen haben.

Voraussetzung: Schrittkombination und erste Figuren müssen bekannt sein!

Der Kurs kann nur paarweise besucht werden!

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr