Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.03.2019:

Seite 1 von 1

Ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene(r), hier sind Sie richtig. Für Anfänger/innen dient dieser Kurs zum Einstieg, um Lust und Freude am Nähen zu entdecken. Jeder kann nähen, was er möchte, jedoch sollte es seinen Fähigkeiten entsprechen. Einführung in die Maschinenkunde und das Zuschneiden gehören ebenso dazu, wie das Erlernen von kleinen Änderungen (z. B. Hose oder Rock kürzen).

Vorab sollten Sie sich bei der Kursleiterin informieren. Die Telefon-Nummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS unter 0271/404-3052.
Der Motorsägenschein ist ein »Führerschein« für die Motorsäge. Nach erfolgreicher Teilnahme an einer entsprechenden zweitägigen Motorsägenschulung berechtigt dieser Nachweis private Brennholz-Selbstwerber zum Gebrauch von Motorsägen.
Art und Umfang des Qualifizierungsnachweises unterscheiden sich zwar je nach Bundesland und Waldeigentümer, jedoch wird der Motorsägenschein in PEFC-zertifizierten Forsten (Standard zur nachhaltigen Waldwirtschaft) von privaten Anwendern ab 2013 generell gefordert. Hat jemand gewerblich mit der Anwendung von Motorsägen zu tun (z. B. Forstwirte, Garten- und Landschaftsbauer, Feuerwehrleute), wird generell eine noch umfassendere Sachkunde vorausgesetzt.
Die (zunehmend verpflichtende) Teilnahme an einem Motorsägenkurs soll vor allem privaten Brennholzselbstwerbern eine ausreichende Sachkunde zum Unfall- und Gesundheitsschutz sowie zur nachhaltigen Waldwirtschaft vermitteln.

Die Motorsägenschulung umfasst
- Sicherheitsregeln, Gesundheitsschutz und Unfallverhütungsvorschriften
- Persönliche Schutzkleidung und Schutzausrüstung
- Betriebsstoffe
- Wartung und Pflege der Motorsäge sowie Schärfen der Kette
- Schneidübungen
- Fällungsübungen

Teilnahmebedingungen:
Zum Erwerb des Motorsägenscheines, aber auch zum späteren privaten Brennholzmachen, muss man mindestens 18 Jahre alt sowie den Anforderungen körperlich und geistig gewachsen sein. Dieser Motorsägenschein berechtigt allerdings nicht zum gewerblichen/beruflichen Führen eine Motorsäge.

Der Treffpunkt für die praktische Umsetzung wird am Freitag im Kurs bekannt gegeben.

Bitte eigene Schutzausrüstung und Motorsäge für den Praxisteil mitbringen, bestehend aus:
  • Helm mit Visier- und Gehörschutz

  • Schnittschutzhose

  • Schnittschutzschuhe oder - Stiefel

Keine Anmeldung möglich Deutsch-Prüfung B2 - V74021

( ab Fr., 29.3., 8.00 Uhr )

Anmeldeschluss: 08.02.2019
Anmeldeformulare erhalten Sie auf Anfrage: u.berens@siegen.de

Prüfungsvorbereitung Fr, 22.03.2019
Prüfungsvorbereitung Sa, 23.03.2019

Prüfungsgebühren B2:
inkl. Prüfungsvorbereitung = 165,00 €
Wiederholung schriftlich B2 = 90,00 €

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr