Kursangebote >> Programmbereiche >> Gesundheit >> Gesundes Leben >> Kräuterwerkstatt

Seite 1 von 2

freie Plätze Nervenkostüm - W31007-1

( ab Do., 26.9., 18.45 Uhr )

Wir machen einen Ausflug in die Welt der Kräuter zum Thema »Nervenkostüm« und beschäftigen uns mit Heilpflanzen, die unsere Befindlichkeiten ins Gleichgewicht bringen können. Wer kennt sie nicht, diese Aussagen: »das geht an die Nerven« - »Winterblues« - »Nerven wie Drahtseile« - »Nervenfutter« - »Nervenschmerzen« - »dickes Fell« - »du hast aber Nerven« - »auf den Nerv gehen« - »Nervenkitzel« - »genervt sein« - »Nervosität«?
Die Herstellung eines Produktes aus der Kräuterküche oder dem Wellnessbereich schließt das Thema ab.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Die Materialkosten von 5,00 € werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

freie Plätze Frauenkräuter - W31006-1

( ab Do., 10.10., 18.45 Uhr )

Wir machen einen Ausflug in die Welt der Kräuter zum Thema »Frauenkräuter« und beschäftigen uns mit Heilpflanzen, die uns Frauen besonders guttun. Neben interessanten Informationen erstellt jeder ein persönliches Produkt mit Heilkräutern für das Wohlbefinden.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Die Materialkosten von 5,00 € werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

freie Plätze Liköre und mehr - W31015-2

( ab Mi., 15.1., 18.45 Uhr )

Traditionell hat man Pflanzenteile wie Wurzeln, Blätter, Blüten, Knospen, Früchte oder Samen mit Alkohol angesetzt. Nach geraumer Reifezeit wurde das Aufgesetzte abgefiltert und zu verschiedenen Anlässen verköstigt. Hildegard von Bingen bereitete damals ihre Rezepte größtenteils mit Wein zu.
Wir stellen Kräuterlikör, Kräuterwein und alkoholische Lösungen mit Kräutern und anderen Zutaten aus der Natur her.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Die anfallenden Materialkosten werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

freie Plätze Kräuter in Öl - W31009-2

( ab Mi., 22.1., 18.45 Uhr )

Wie kommen der Geschmack oder die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe in ein Öl? Ganz einfach: durch Mazeration. Die Kräuter werden dabei in ein Behältnis gegeben, mit einem fetten Öl übergossen und nach geraumer Reifezeit abgefiltert. Währenddessen lösen sich die Inhaltsstoffe aus dem Pflanzenmaterial und gelangen in das Öl.
Wir stellen verschiedene Ölauszüge für die Wildkräuterküche und den Wellnessbereich her.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Die anfallenden Materialkosten werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Wir erweitern unser Kräuterwissen und stellen neu rezeptierte Salben und Cremes her. Indem wir »selber rühren« kennen wir die Bestandteile unserer Kräutersalben und Wellnessprodukte, die durch einfache Herstellungsweise unserem Wohlbefinden dienen und die Anregung der Selbstheilungskräfte unterstützen.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Pro Kurstag werden 8,00 € Materialkosten direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

freie Plätze Geheimnisvolle Düfte - W31014-2

( ab Do., 13.2., 18.45 Uhr )

Ist es nicht faszinierend und erstaunlich, wie unterschiedlich Düfte auf uns wirken können?
Orangenduft macht gute Laune, Tannenduft erleichtert das Atmen, Estragon regt den Appetit an und Vanilleduft beschert uns ein Wohlgefühl. In der geheimnisvollen Welt der Düfte gibt es viel zu entdecken. Wir beschäftigen uns pro Kurstag jeweils mit einem von vier Hauptthemen:
1. Zitrusdüfte: bemerkenswert sonnig
2. Nadelbaumdüfte: erstaunlich kraftvoll
3. Entspannungsdüfte: wunderbar geborgen
4. Gewürzdüfte: ein Erlebnis
Die Herstellung eines Produkts aus der Wildkräuterküche oder dem Wellnessbereich rundet das entsprechende Thema ab.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Die anfallenden Materialkosten werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

freie Plätze Nervenkostüm - W31007-2

( ab Mi., 19.2., 18.30 Uhr )

Wir machen einen Ausflug in die Welt der Kräuter zum Thema »Nervenkostüm« und beschäftigen uns mit Heilpflanzen, die unsere Befindlichkeiten ins Gleichgewicht bringen können. Wer kennt sie nicht, diese Aussagen: »das geht an die Nerven« - »Winterblues« - »Nerven wie Drahtseile« - »Nervenfutter« - »Nervenschmerzen« - »dickes Fell« - »du hast aber Nerven« - »auf den Nerv gehen« - »Nervenkitzel« - »genervt sein« - »Nervosität«?
Die Herstellung eines Produktes aus der Kräuterküche oder dem Wellnessbereich schließt das Thema ab.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Die Materialkosten von 5,00 € werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

auf Warteliste Hautschmeichler-Pflanzen - W31011-2

( ab Mi., 26.2., 18.30 Uhr )

Die Haut ist das Organ mit der größten Oberfläche des Körpers. Gut zu wissen, dass es in der Natur Pflanzen gibt, die unserer Haut besonders guttun. Wie schnell hat man sich bei der Arbeit in Haus und Garten verletzt? Unser Fokus ist auf Pflanzen gerichtet, die einen besonderen Bezug zur Haut haben, den Hautstoffwechsel anregen, die Selbstheilungskräfte aktivieren oder als erste grüne Hilfe dienen.
Wir stellen ein Pflegeprodukt her.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Die anfallenden Materialkosten werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

freie Plätze Kräuterwerkstatt - W31000-2

( ab Do., 12.3., 18.45 Uhr )

Wir entdecken in der Natur unzählige Pflanzen, Bäume, Blumen und Gräser.
In diesem Kurs geht es um eine besondere Art von Pflanzen, die Wild- und Heilkräuter.
Viele sind unbekannt, manche ärgern uns und mit der einen oder anderen hat man schon seine Erfahrung gemacht. Gegenwärtig wird das Bewusstsein für die Natur wieder neu entdeckt. Altbewährtes Wild- und Heilkräuterwissen findet den Weg zurück in unseren Alltag. Wer sich mit ihnen beschäftigt, entdeckt bald ihre Einzigartigkeit für Körper, Seele und Geist. Die Natur schenkt uns Farben, Düfte, Geschmack, Wohlbefinden, Freude und Vielfalt durch den Wechsel der Jahreszeiten.
Wir beschäftigen uns mit Heilpflanzen, deren Wirkweisen und Anwendungen nach traditioneller, volks- oder naturheilkundlicher Art zur Anregung der Selbstheilungskräfte, Förderung der Regeneration, Unterstützung des Wohlbefindens, sowie deren Verwendung in der Wildkräuterküche. Neben dem Kennenlernen von Pflanzenportraits wollen wir Pflanzenauszüge, Körperpflegeprodukte und kleine Leckereien aus der Kräuterküche herstellen. In jedem Kurs findet ein Kräuterspaziergang statt.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Pro Kurstag werden 3,00 € Materialkosten direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Passend zu Frühlingsanfang machen wir uns auf die Suche nach den früh blühenden Frühjahrskräutern. Wir werden viele interessante Heilpflanzen entdecken. Sie stecken voller Mineralstoffe, Vitamine und wertvollen Inhaltsstoffen, die unserer Gesundheit dienen. Eine Vielfalt an Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit und andere Unpässlichkeiten lassen sich in der Natur finden.

Simone Gobrecht, Kräuterfrau und Aromaexpertin.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr