Seite 1 von 1

Derzeit keine Informationen verfügbar

Die Führung folgt den Orten, an denen im Viertel rund um die Siegerlandhalle»Stolpersteine« verlegt wurden. Im Mittelpunkt steht das Erinnern an Biografien von Holocaust-Opfern aus der Mitte der Siegener Bevölkerung. Die Lebensläufe werden ergänzt mit Informationen zur Geschichte des jüdischen Lebens im Siegerland und des Stadtviertels Hammerhütte.

Telefonische Anmeldung erforderlich: 0271 404-3051!
»Siegener Forum - Vorträge und Diskussionen nicht nur zur regionalen Geschichte.« Eine Kooperation von Volkshochschule Siegen, Stadtarchiv Siegen, Geschichtswerkstatt Siegen e.V., Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein e.V. und Aktives Museum Südwestfalen e. V.

Die Reihe stellt im monatlichen Wechsel neuere Forschungen aus dem Spektrum der regionalen Geschichte vor, ist aber auch offen für aktuelle allgemeinhistorische Beiträge.
Stationen des Stadtspaziergangs sind u.a. Orte jüdischen Lebens, Stätten des Widerstands gegen den Nationalsozialismus sowie Orte der Verfolgung.

Telefonische Anmeldung erforderlich: 0271 404-3051!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr