Kursangebote >> Programmbereiche >> Gesundheit >> Entspannung >> Meditation

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Meditation - Abschalten, Kraft tanken, Bewusst-Sein" (Nr. 32201-2) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze Take care of you! - V32202-2

( ab Mo., 14.1., 18.30 Uhr )

Entspannung bedeutet zur Ruhe kommen, Kräfte sammeln und Energie tanken. Bewusst Zeit für sich selbst einplanen und für einen kurzen Moment den eigenen Körper und Geist in den Mittelpunkt stellen.
In diesem Kurs kombinieren wir bekannte Techniken wie Muskelentspannung nach Jacobson, Meditation, Atemübungen, leichten Körperübungen aus dem Yoga, Autogenem Training und Fantasiereisen.
Diese Entspannungstechniken unterstützen Sie dabei aktiv und ohne fremde Hilfsmittel sich selbst zu stärken. In der Entspannungsphase senken sich der Blutdruck und der Muskeltonus. Das Immunsystem wird gestärkt, die Konzentration sowie Regeneration begünstigt und wir werden nachweislich gelassener und ruhiger. Körperliche und geistige Entspannung wirken sich positiv auf unser Selbstbewusstsein und führen zu mehr Lebensfreude, Klarheit, Kraft u. v. m.
Mit dieser anerkannten Entspannungsmethode lernen Sie auf körperlicher und geistiger Ebene wieder zur Ruhe zu kommen und zu entspannen.
Viele Ärzte, Therapeuten und Krankenkassen empfehlen Muskelentspannung nach Jacobson bei Erschöpfungssyndromen, Schulter-Nacken-Verspannungen, Nervosität, Migräne, Schlaflosigkeit, Ängsten, Neurodermitis, Tinnitus u. v. m.
Das bewusste An- und Entspannen bestimmter Muskelgruppen hat zum Ziel, eine tiefere Entspannung der gesamten Muskulatur und einen Zustand der inneren Ruhe, Selbstsicherheit und Gelassenheit zu erreichen. Die Körperwahrnehmung wird verbessert, Stress abgebaut und die Konzentration gefördert. Die Muskelentspannung wirkt sich positiv auf den ganzen Körper aus und führt zu Erholung, Ruhe und Kraft.
Sehnen Sie sich nach Ruhe? Benötigen Sie einen Ausgleich oder suchen Sie eine Veränderung? Dieser Kurs richtet sich an alle, die mehr Zufriedenheit und Gesundheit in Ihrem Alltag möchten.
Meditation ist eine weit anerkannte Methode bei der Sie lernen können, Ihre Gedanken, Gefühle und Ihren Geist bewusst wahrzunehmen und zu nutzen.
In diesem Kurs kombinieren wir geführte Meditationen, leichte Atem- und Körperübungen, Visualisierungen und Fantasiereisen. Während der Übungen können Sie Stress loslassen, zur Ruhe kommen und Kraft tanken. Diese innere Ruhe erlaubt eine neue Betrachtungsweise der alltäglichen Dinge des Lebens. Jenseits des Alltagsstresses finden Sie Lösungen und sehen neue Wege.
Meditation fördert:
- körperliche und geistige Entspannung
- innerer Frieden und Gelassenheit
- Spirituelle Entwicklung
- Klarheit und Ordnung
- Heilung, Selbstbewusstsein u. v. m.
Eine Gemeinsamkeit geübter Meditationspraktiker und fernöstlicher Kampfkünstler besteht in der großen Gelassenheit, durch die Sie stets in sich ruhen, und sich von außen nur schwer beeinflussen lassen (außer es ist in diesem Moment wichtig). Sie erreichen diese Stabilität durch Zentrierung im HARA-Zentrum, etwas unterhalb des Bauchnabels, einem wichtigen Energieorgan im Meridian-System. Alle Handlungen werden durch Zentrierung achtsamer, klarer, zielgerichteter und effektiver. Der Mensch wird emotional wesentlich belastbarer und resistenter gegen herausfordernde Außeneinflüsse und Stress. HARA-Meditation wird traditionell in buddhistischen Klöstern praktiziert. Sie ist aufgrund der beruhigenden,
erdenden und vitalisierenden Wirkung sehr gut geeignet, um nachhaltig zur Ruhe kommen und emotionale Stabilität aufzubauen. Das Kurskonzept wird als Hilfe zur Selbsthilfe konzipiert. Die Atem- und Meditations-Übungen sind so einfach gehalten, dass sie mit Hilfe des Manuals zu Hause selbständig ausgeführt werden können.
Effektive Entspannungsmethoden sind wertvolle Verbündete für Kreativität, Gesundheit und emotionales Wohlbefinden. Der Kurs mit Dipl.-Ing. (FH) Andreas Gerner führt auf leicht nachvollziehbare Weise in die Selbsthypnose ein, eine der wirksamsten Entspannungs- und Mentaltechniken überhaupt. In einer geführten Trance lernen Sie ihren «Inneren Lieblingsplatz» kennen, und wie Sie sich dort jederzeit hineinversetzen können. In der vertiefenden Nachbereitung gehen wir der Frage nach, wie Sie im Alltag leichter entspannen, und dauerhaft entspannter bleiben können.

Im Kurs wird ein Manual, sowie 2 Audiodateien für die geführte Tranceeinleitung in die Selbsthypnose ausgegeben.

freie Plätze Take care of you! - V32202-3

( ab Mo., 29.4., 18.30 Uhr )

Entspannung bedeutet zur Ruhe kommen, Kräfte sammeln und Energie tanken. Bewusst Zeit für sich selbst einplanen und für einen kurzen Moment den eigenen Körper und Geist in den Mittelpunkt stellen.
In diesem Kurs kombinieren wir bekannte Techniken wie Muskelentspannung nach Jacobson, Meditation, Atemübungen, leichten Körperübungen aus dem Yoga, Autogenem Training und Fantasiereisen.
Diese Entspannungstechniken unterstützen Sie dabei aktiv und ohne fremde Hilfsmittel sich selbst zu stärken. In der Entspannungsphase senken sich der Blutdruck und der Muskeltonus. Das Immunsystem wird gestärkt, die Konzentration sowie Regeneration begünstigt und wir werden nachweislich gelassener und ruhiger. Körperliche und geistige Entspannung wirken sich positiv auf unser Selbstbewusstsein und führen zu mehr Lebensfreude, Klarheit, Kraft u. v. m.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr