Kursangebote >> Programmbereiche >> Kultur und Kreativität >> Fotografie >> Grundlagen

Seite 1 von 1

In den letzten Jahren haben digitale Spiegelreflex- und sogenannte Systemkameras den ersten Platz in der Fotografie erobert. Allerdings entsprechen die Bildergebnisse der Automatik oft nicht den eigenen Vorstellungen, denn beim Einsatz digitaler Kameras müssen beim Fotografieren sowohl fotografische, als auch computertechnische Eigenschaften berücksichtigt werden.

Ihre Kursleiterin Frau Kmoch, professionelle Foto-Designerin, möchte allen, die eine dieser digitalen Kameras besitzen und sich nun näher in die kameraeigenen Möglichkeiten einarbeiten möchten, unterstützen. Eigenschaften der digitalen Fotografie werden ebenso erklärt, wie die zum Verständnis nötigen Grundbegriffe der Fotografie. Sie lernen, die fotografischen Möglichkeiten Ihrer Kamera zu verstehen und besser auszuschöpfen. Bei einem Fotospaziergang mit anschließender Bildbesprechung können Sie das Gelernte sofort umsetzen.

Bitte beachten Sie, dass bei der Vielzahl von unterschiedlichen Kameraherstellern und Kameramodellen in diesem Kurs nicht jede individuelle Bedienungsanleitung durchgearbeitet werden kann. Sie erhalten allerdings eine fachkompetente Hilfestellung, um Ihre kameraeigene Anleitung zu verstehen.

fast ausgebucht Das 1x1 der Fotografie - V23040-3

( ab Sa., 11.5., 10.00 Uhr )

Die eigene Kamera besitzt eine Vielzahl technischer Bedienelemente, die oft ungenutzt bleiben. Sobald Sie die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Fotokamera besser kennen und für Ihre Bildideen bewusst einsetzen, entstehen einfach bessere Fotos.
Dabei unterstützt Sie Roland Artur Berg, langjährig erfahrener Fototrainer.

Im Einsteigerworkshop vermittelt er leicht verständlich diese Themen:
Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, sowie die Wahl des richtigen Objektivs. Sie erhalten tolle, praktische Tipps und können Ihr hinzugewonnenes Wissen unter professioneller Anleitung sofort im Workshop ausprobieren.
So gewinnen Sie noch mehr Spaß an schönen Fotos. Bringen Sie Ihre eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera für die praktischen Übungen mit. Für diejenigen, die noch keine Kamera besitzen, werden insgesamt 2 Ausrüstungen zur Verfügung gestellt.
Im Foto-Design gibt es neben den klassischen handwerklichen Foto-Themen wie z.B. Porträt, Mode, Akt u.s.w. auch konzeptionelle Arbeiten, die sich dadurch auszeichnen, dass man zu einem bestimmten Thema eine Bildidee entwickelt. Dabei überlegt man sich (unter Berücksichtigung einer effektiven Bildgestaltung) zuerst Bildinhalte, die das Thema für den späteren Betrachter auf den ersten Blick sichtbar macht. Diese Ideen werden dann in Fotos umgesetzt, denn: ein Foto kann mehr als nur technisch perfekt sein!

In diesem Kurs möchte Frau Kmoch, eine professionelle Fotodesignerin und langjährige Kursleiterin, mit Ihnen genau diesen Prozess der zielgerichteten Bildentstehung erfahrbar machen. Anhand eines gemeinsam gewählten Themas werden wir neben dem praktischen Fotografieren auch Bildbesprechungen durchführen.

Am Ende soll eine aussagekräftige Bildserie entstanden sein.

Sie sollten neben dem Spaß an der Auseinandersetzung mit Fotografien Grundkenntnisse in der Benutzung Ihrer eigenen Kamera (mit diversen Einstellmöglichkeiten) mitbringen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr