Kursangebote >> Programmbereiche >> Gesundheit >> Gesunde Ernährung

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Kräuterwerkstatt - U31001-3

( ab Do., 12.4., 19.00 Uhr )

Wir entdecken in der Natur unzählige Pflanzen, zum Beispiel Bäume, Blumen und Gräser.
In diesem Kurs geht es um eine besondere Art von Pflanzen, die Wild- und Heilkräuter.
Viele sind unbekannt, manche ärgern uns und mit der einen oder anderen hat man schon seine Erfahrung gemacht. Gegenwärtig wird das Bewusstsein für die Natur wieder neu entdeckt. Altbewährtes Wild- und Heilkräuterwissen findet den Weg zurück in unseren Alltag. Wer sich mit ihnen beschäftigt, entdeckt bald ihre Einzigartigkeit für Körper, Seele und Geist. Die Natur schenkt uns Farben, Düfte, Geschmack, Wohlbefinden, Freude und Vielfalt durch den Wechsel der Jahreszeiten.
Wir beschäftigen uns mit Heilpflanzen, deren Wirkweisen und Anwendungen nach traditioneller, volks- oder naturheilkundlicher Art zur Anregung der Selbstheilungskräfte, Förderung der Regeneration, Unterstützung des Wohlbefindens, sowie deren Verwendung in der Wildkräuterküche. Neben dem Kennenlernen von Pflanzenportraits wollen wir Pflanzenauszüge, Körperpflegeprodukte und kleine Leckereien aus der Kräuterküche herstellen. In jedem Kurs findet ein Kräuterspaziergang statt.

Simone Gobrecht ist zertifizierte Kräuterfachfrau.

Pro Kurstag werden 3,00 € Materialkosten direkt mit der Kursleiterin verrechnet.
Das Gourmet-Journal »Der Feinschmecker« wies darauf hin: »Der Thermomix ist ein Alleskönner, der von Babynahrung bis zu anspruchsvollen Zubereitungen alles kann und mit dem man ganze Arbeitsgänge und damit auch Zeit spart. Durch die vielfältigen Möglichkeiten des Kochens mit dem Thermomix kann gesunder Genuss neu erlebt werden.«
Viele von uns haben einen Thermomix in der Küche stehen, nutzen ihn aber nur zu selten.
Im Kurs werden Sie noch einmal motiviert, dieses Gerät von seinem Schattendasein zu befreien, um neue Rezepte auszuprobieren und schnell und gesund leckere Mahlzeiten zuzubereiten.
Dieser Kurs ist kein Verkaufskurs. Wir kochen mit dem TM31 und dem TM5. Sie brauchen keinen eigenen Thermomix mitzubringen. Außerdem sind Teilnehmende auch ohne Thermomix willkommen. Der Kurs bringt neue Erfahrungen mit dem manchmal leidigen Thema »Was koche ich heute?«.
Geben Sie bitte auf der Anmeldung an, ob und welchen TM Sie haben.

Eine Lebensmittelumlage wird direkt mit der Kursleiterin verrechnet.
Bitte bringen Sie ein Brettchen, ein kleines Küchenschälmesser und Behälter für die Reste mit.

freie Plätze Kräuterwerkstatt - U31002-3

( ab Do., 7.6., 19.00 Uhr )

Wir entdecken in der Natur unzählige Pflanzen, zum Beispiel Bäume, Blumen und Gräser.
In diesem Kurs geht es um eine besondere Art von Pflanzen, die Wild- und Heilkräuter.
Viele sind unbekannt, manche ärgern uns und mit der einen oder anderen hat man schon seine Erfahrung gemacht. Gegenwärtig wird das Bewusstsein für die Natur wieder neu entdeckt. Altbewährtes Wild- und Heilkräuterwissen findet den Weg zurück in unseren Alltag. Wer sich mit ihnen beschäftigt, entdeckt bald ihre Einzigartigkeit für Körper, Seele und Geist. Die Natur schenkt uns Farben, Düfte, Geschmack, Wohlbefinden, Freude und Vielfalt durch den Wechsel der Jahreszeiten.
Wir beschäftigen uns mit Heilpflanzen, deren Wirkweisen und Anwendungen nach traditioneller, volks- oder naturheilkundlicher Art zur Anregung der Selbstheilungskräfte, Förderung der Regeneration, Unterstützung des Wohlbefindens, sowie deren Verwendung in der Wildkräuterküche. Neben dem Kennenlernen von Pflanzenportraits wollen wir Pflanzenauszüge, Körperpflegeprodukte und kleine Leckereien aus der Kräuterküche herstellen. In jedem Kurs findet ein Kräuterspaziergang statt.

Simone Gobrecht ist zertifizierte Kräuterfachfrau.

Pro Kurstag werden 3,00 € Materialkosten direkt mit der Kursleiterin verrechnet.
Die unbegrenzte Vielfalt der indischen Küche bietet auch für Veganer eine gesunde und abwechslungsreiche Alternative. Ganz besonders durch die Vielzahl der Gewürze wie z. B. Kurkuma, Koriander, Kardamom, Kreuzkümmel, Hülsen- und Linsenfrüchte, sowie verschiedene Öle, die zum Kochen verwendet werden, helfen, sich ausgewogen zu ernähren. Interesse geweckt? Melden Sie sich an! Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.

Bringen Sie bitte eine Schürze, eigene Messer, leere Behälter, natürlich auch gute Laune und Appetit mit.

Eine Lebensmittelumlage wird direkt mit der Kursleiterin verrechnet.
Was ist Ayurveda? Ayur-Veda ist die Lehre des Lebens. Einen der Kernstücke des ganzheitlichen Gesundheitssystems Ayurveda ist die Ernährungslehre, abgestimmt auf die jeweiligen Konstitutionstypen VATA, PITTA, KAPHA. Die Lebensmittel und Gewürze werden so kombiniert, dass sie zu einem gesunden Körper und einem ausgeglichenen Geist beitragen.
In diesem Kurs erfahren Sie Wissenswertes rund ums Thema Ayurveda. Ayurveda bietet ein fundiertes Wissen, um körperliche Zusammenhänge verständlich zu machen. Der Körper braucht frische, lebenspendende und liebevoll zubereitete Nahrung, um seine täglichen Aufgaben leisten zu können. Über ein gesundes, ausgewogenes Essen wird der Körper mit Lebensenergie versorgt. Mit den sechs Geschmacksrichtungen, die dem Körper gleichzeitig bei einer Mahlzeit zugeführt werden, stellt sich eine schnelle und ausgewogene Befriedigung und Sättigung ein.
Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich rechtzeitig an.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Tel.: 0271 404-3000
Fax: 0271 404-3069
E-Mail: vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr  8.30 - 12.00 Uhr
Di  8.30 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr
Do 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr