Kursangebote >> Programmbereiche >> Kultur und Kreativität >> Fotografie >> Porträt- / Mode- / Aktfotografie

Seite 1 von 1

freie Plätze Porträtfotografie im Freien - Z23107-1

( ab Sa., 9.10., 10.00 Uhr )

Olaf Pitzer wurde im Jahr 2012 als »Bester Fotograf Deutschlands« - Kategorie: Ästhetischer Akt ausgezeichnet.
Bereits seit mehreren Jahren beschäftigt OLAF PITZER sich als Autodidakt mit der Fotografie. Anfänglich widmete er sich den Motorsportaufnahmen, bis er dann 2008 den Einstieg in die People-Fotografie vollzog. Seitdem hat er sich dem Thema »Mensch« verschrieben.
Neben Beauty, Fashion, und Portrait beschäftigt OLAF PITZER sich auch mit der schwierigsten Aufnahme von Menschen, der Aktfotografie. Seine künstlerischen Arbeiten wurden bereits als Kunstdrucke, Postkarten, Kalender sowie in Zeitschriften und diversen anderen Medien publiziert.
Dieser Workshop vermittelt die Kunst, ein Fotomodel mit seinem Umfeld zu einer spannenden Bildaussage zu kombinieren.
Unter Anleitung des erfahrenen Fotografen sowie eines professionellen Models lernen Sie den Blick zu schärfen für die wesentlichen Details. Gearbeitet wird mit dem vorhandenen Licht. Aufheller kommen hierbei auch zum Einsatz.

Für die Gage des professionellen Models, die (nicht-kommerziellen) Bildrechte, Nutzung des Equipment, Getränke und kleine Snacks sind zusätzlich vor Ort 75,00 € zu entrichten.

Der Ort zum Fotografieren wird Ihnen in Abhängigkeit von der Wetterlage in der Woche vor dem Workshop per E-Mail bekannt gegeben. Bitte geben Sie daher bei der Anmeldung unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und (mobile ) Telefonnummer an.

Der sichere Umgang mit der eigenen SLR-Kamera wird vorausgesetzt!
Livestream eines Fotoshootings

Für Anfänger*innen, Einsteiger*innen und Fortgeschrittene in die Fotografie

Während eines Live-Foto-Shootings gibt Ihnen der Fotograf Olaf Pitzer nützliche Tipps & Tricks für anspruchsvolle Porträtbilder.
Von der Kameraeinstellung bis hin zum Aufbau der geeigneten Lichtsets - nichts bleibt unentdeckt. Bei diesem Livestream bekommen Sie Einblicke in die professionelle Porträtfotografie. Fotograf Olaf Pitzer lüftet seine »Secrets« und verrät Ihnen, welche Details den Unterschied ausmachen zwischen einem Schnappschuss und einem aussagekräftigen Porträt.
Mit dem Model zusammen geht der Fotograf der Frage nach, welches Styling und welche Pose das zu entstehende Bild prägen soll.
Im Anschluss des Foto-Shootings steht Ihnen Olaf Pitzer für Fragen zur Verfügung bzw. beantwortet die Fragen, die während des Foto-Shootings im Chat gestellt werden.

Voraussetzungen Teilnehmer*innen:
- Keine Vorkenntnisse in der Fotografie nötig!
- Laptop, PC oder MAC (notwendige Bandbreite mind. 6 Mbit/S)
- Mikrofon und Lautsprecher (Headset empfohlen) / Webcam empfohlen
- Zugang zur vhs.cloud. (Wenn Sie noch nicht in der vhs.cloud registriert sind:
Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie sich anmelden: https://www.vhs-siegen.de/vhscloud-info-tn/)
Olaf Pitzer wurde im Jahr 2012 als »Bester Fotograf Deutschlands« - Kategorie: Ästhetischer Akt ausgezeichnet.
Bereits seit mehreren Jahren beschäftigt OLAF PITZER sich als Autodidakt mit der Fotografie. Anfänglich widmete er sich den Motorsportaufnahmen, als er dann 2008 den Einstieg in die Peoplefotografie vollzog. Seitdem hat er sich dem Thema »Mensch« verschrieben.
Neben Beauty, Fashion, und Portrait beschäftigt OLAF PITZER sich auch mit der schwierigsten Aufnahme von Menschen, der Aktfotografie. Seine künstlerischen Arbeiten wurden bereits u. a. als Kunstdrucke, Postkarten, Kalender sowie in Zeitschriften und diversen anderen Medien publiziert.
Als Kursleiter von Foto-Workshops gibt er in regelmäßigen Abständen sein Wissen an wissbegierige Workshop-Teilnehmer während seiner Seminare weiter.
Unter Anleitung des erfahrenen Fotografen Olaf Pitzer werden Sie gemeinsam ein Fotoshooting durchführen. Von der thematischen Ausarbeitung über die Ausgestaltung des Set-Aufbaus bis hin zu Komposition, Perspektive und Schärfenverlauf des Bildes durchlaufen Sie alle wesentlichen Arbeitsschritte.

Olaf Pitzer, Gewinner des Wettbewerbs »Deutschlands bester Fotograf 2012« in der Kategorie »Ästhetischer Akt«, gibt neben Tipps zur Bildgestaltung eine Einführung in grundlegende Aspekte moderner erotischer Fotografie.

Für die Gage des professionellen Models, die (nicht-kommerziellen) Bildrechte, Nutzung des Equipment, Getränke und kleine Snacks sind zusätzlich vor Ort 85,00 € zu entrichten.

Nähere Details (Model, Ablaufplan etc.) erhalten Sie von uns spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.
Bitte geben Sie hierfür Ihre E-Mail-Adresse und (mobile) Telefonnummer bei der Anmeldung an.

freie Plätze Porträtfotografie im Studio - Z23108-1

( ab Sa., 4.12., 13.00 Uhr )

Olaf Pitzer wurde im Jahr 2012 als »Bester Fotograf Deutschlands« - Kategorie: Ästhetisch Akt ausgezeichnet.
Bereits seit mehreren Jahren beschäftigt OLAF PITZER sich als Autodidakt mit der Fotografie. Anfänglich widmete er sich den Motorsportaufnahmen, als er dann 2008 den Einstieg in die Peoplefotografie vollzog. Seitdem hat er sich dem Thema »Mensch« verschrieben.
Neben Beauty, Fashion, und Portrait beschäftigt OLAF PITZER sich auch mit der schwierigsten Aufnahme von Menschen, der Aktfotografie. Seine künstlerischen Arbeiten wurden bereits u. a. als Kunstdrucke, Postkarten, Kalender sowie in Zeitschriften und diversen anderen Medien publiziert.
Als Kursleiter gibt er in regelmäßigen Abständen sein Wissen an wissbegierige Teilnehmer während seiner Seminare weiter.
Dieser Intensiv-Workshop richtet sich an Teilnehmer*innen, die andere Menschen möglichst vorteilhaft und schmeichelnd porträtieren wollen.
In einem professionellen Studio werden Sie mit einem erfahrenen Model zusammenarbeiten. Unter Anleitung des Profifotografen Olaf Pitzer erhalten Sie eine Einführung in die Arbeit mit einem Fotomodell und lernen, welche Details den Unterschied ausmachen, zwischen einem Schnappschuss und einem aussagekräftigen Porträt.

Für die Gage des professionellen Models, die (nicht-kommerziellen) Bildrechte, Nutzung des Equipment, Getränke und kleine Snacks sind zusätzlich vor Ort 75,00 € zu entrichten.

Nähere Details (Model, Ablaufplan, etc.) erhalten Sie spätestens in der Woche vor dem Workshop. Geben Sie dazu bitte bei der VHS-Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse und (mobile) Telefonnummer mit an.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte weitere Details beachten
Bitte weitere Details beachten

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Telefon:  0271 404-3000
Fax:        0271 404-3069
E-Mail:    vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 
8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr