Kursangebote >> Programmbereiche >> Mensch und Gesellschaft >> Persönlichkeitsbildung >> Café-Literatur-Zeit im KrönchenCenter
Café-Literatur-Zeit mit Dr. Marlies Obier Märchenerzähler/innen der europäischen Weltliteratur Ihre Märchensammlungen gehen bis heute um die ganze Welt und ihre Märchengestalten sind weithin bekannt: »Der Froschkönig«, »Die Schneekönigin«, »Nils Holgerson«, »Der gestiefelte Kater«, »Kalif Storch« und »der kleine Prinz«. Die einen Märchen sind Kunstmärchen, von ihren Dichtern im Gewand uralter Geschichten erzählt. Die anderen Märchen sind gehörte Volksmärchen, aufgeschrieben nach langen Zeiten, in denen sie nur mündlich überliefert worden waren. - Wer waren die Sammler und Dichter/innen der berühmten Märchen? Ihre eigene Geschichte soll im Mittelpunkt stehen: Es waren einmal... zwei Brüder, die ihre Lebensaufgabe in der Erforschung der Sprache fanden und sich furchtlos gegen den König auflehnten. Es war einmal... ein romantischer Dichter, der ein bedeutendes Märchenwerk hinterließ, obwohl er noch vor seinem 25. Geburtstag starb. Es war einmal... ein Dichter, der Pilot war und das Erlebnis des Fliegens sein ganzes Leben prägte, und ein Flugzeugabsturz sein Leben nahm. Im Haus und in der Landschaft ihrer Kindheit erlebte die Dichterin die Geschichten, die sie später in ihren großen Romanen und Märchen schrieb.

Seite 1 von 1

»Im Schatten des Hauses, in der Sonne des Flussufers bei den Booten, im Schatten des Salwaldes, im Schatten des Feigenbaumes wuchs Siddhartha auf, der schöne Sohn des Brahmanen, der junge Falke, zusammen mit Govinda, seinem Freunde, dem Brahmanensohn.«
1911 reiste Hermann Hesse nach Indien, »Aus Indien« nannte der Schriftsteller seinen ersten Reisebericht und nahm die Erfahrungen seiner Reise mit in seinen Roman »Siddhartha«, der 1922 erschien.

Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt)
Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.

Der Eintritt zur Café-Zeit inkl. Kaffee und Kuchen im KrönchenCenter beträgt 6,00 €.
Alexandra David wurde in einem Vorort von Paris geboren. Die junge Frau studierte Sprachen, darunter auch Sanskrit, und unternahm ihre erste große Reise nach Ceylon und Indien. Auf Einladung des 13. Dalai Lama durfte sie nach Tibet reisen und lebte dort auch ein Jahr lang als Eremitin im Himalaya.
In vielen Büchern und Vorträgen erzählte sie von ihren Reisen und Erlebnissen.

Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt)
Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.

Der Eintritt zur Café-Zeit inkl. Kaffee und Kuchen im KrönchenCenter beträgt 6,00 €.
Adelbert von Chamisso nahm in den Jahren 1815 - 1818 an der Romanzoffischen Entdeckungs-Expedition in die Südsee und nach der Beringstraße teil. Als Botaniker und als Dichter zugleich war Chamisso eingeladen und konnte sein Glück der großen Reise kaum fassen: »Nun war ich wirklich an der Schwelle der lichtreichsten Träume, die zu träumen ich kaum in meinen Kinderjahren mich erkühnt.«

Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt)
Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.

Der Eintritt zur Café-Zeit inkl. Kaffee und Kuchen im KrönchenCenter beträgt 6,00 €.
Im Mai 1912 besuchte Thomas Mann seine erkrankte Frau im Waldsanatorium in Davos. Er begann schon bald danach die vielfältigen Eindrücke und Erfahrungen literarisch zu verarbeiten, doch wurde der große Roman »Der Zauberberg« erst im September 1924 abgeschlossen.
»Ein einfacher junger Mensch reiste im Hochsommer von Hamburg, seiner Vaterstadt, nach Davos-Platz im Graubündischen.«

Anmeldung erforderlich! (Teilnehmer*innenzahl begrenzt)
Telefon 0271 404-3000, E-Mail vhs@siegen.de oder persönlich.

Der Eintritt zur Café-Zeit inkl. Kaffee und Kuchen im KrönchenCenter beträgt 6,00 €.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte weitere Details beachten
Bitte weitere Details beachten

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Telefon:  0271 404-3000
Fax:        0271 404-3069
E-Mail:    vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 
8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr