Kursangebote >> Programmbereiche >> Gesundheit >> Entspannung >> Entspannung, bewusstes Atmen

Seite 1 von 1

Qi Gong ist eine der fünf Säulen der traditionellen chinesischen Medizin. Es dient der Erhaltung und Regenerierung geistiger und körperlicher Kraft. Lernen Sie hier 8 Grundübungen kennen. Fließend und sanft werden die gesamte Muskulatur, Sehnen, Bänder und Gelenke gelockert und bewegt. Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Qi als Lebensenergie strömt sanft und natürlich durch alle Organe und Teile des Körpers. Geistige Ruhe stellt sich ein.
Das Co beinhaltet das Kennenlernen verschiedener Entspannungsmethoden, wie z. B. Meditation, Atemgymnastik u. ä.

Astrid Osterod ist Trainerin für Rehabilitations- und Präventionssport / Rückenschulleiterin / Lehrerin für Entspannungstechniken und Meditation sowie DTB-Pilates-Kursleiterin.

Bitte nehmen Sie vor dem Kurs keine schwere Mahlzeit ein.

freie Plätze Bewusstes Atmen WOCHENENDE - Y32204-3

( ab Sa., 24.4., 10.00 Uhr )

Das Leben eines Menschen beginnt mit dem ersten Atemzug und vollendet sich mit dem letzten.
Wir wollen uns einen Tag intensiv damit beschäftigen, dass Atmen mehr ist, als »Luft zu holen« oder »tief durchzuatmen«.
Durch zahlreiche Atem- und Visualisierungstechniken, Meditation und Bewegung lernen wir die Erfahrung des »Bewussten Atmens« zur Selbstheilung, Verjüngung und Harmonisierung.
Hinweis: Gute körperliche und psychische Verfassung und die Bereitschaft für sich die Verantwortung zu übernehmen wird vorausgesetzt!
Der Kurs ist auf max. 8 Teilnehmer/-innen begrenzt.

Ina Wagner ist Atemtherapeutin, Dipl.-Sozialarbeiterin und Familientherapeutin.
In diesem Workshop können Sie und Ihre Kinder einmal gemeinsam entspannen und den Alltag hinter sich lassen, in verschiedene Entspannungsmethoden rein schnuppern, auf Fantasiereise gehen und Achtsamkeit erfahren. Spannende und entspannende drei Stunden für Sie und Ihre Kinder ab 6 Jahren.
Dieser Workshop wird Sie auf eine besondere Weise verbinden. Das gemeinsam gelernte können Sie dann später zu Hause weiter üben und vertiefen.
Wenn Kinder Entspannungsmethoden üben, erfahren sie mehr Gelassenheit, mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude. Es verhilft Kindern zu besserer Gesundheit, psychischer Stabilität und verbesserter kognitiver Leistung. Und das Beste, es macht auch noch Spaß und verbindet!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte weitere Details beachten
Bitte weitere Details beachten

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Telefon:  0271 404-3000
Fax:        0271 404-3069
E-Mail:    vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 
8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr