Kursangebote >> Programmbereiche >> Kultur und Kreativität >> Fotografie >> Porträt- / Mode- / Aktfotografie

Seite 1 von 1

Für Anfänger*innen und Einsteiger*innen in die Bildbearbeitung

Grundlagen der Bildbearbeitung an vier Abenden (Online)
- Was ist Bildbearbeitung?
- Vorstellung Bildbearbeitungssoftware Affinity (kostenlose Testversion)
- Werkzeuge und Möglichkeiten der Bildbearbeitung
- Fotos zuschneiden und anpassen
- Kontrast- und Farboptimierung
- Arbeiten mit Masken und Ebenen

Diese Online-Veranstaltung ist speziell für Anfänger*innen und Einsteiger*innen konzipiert. Hier bekommen Sie die Grundlagen der Bildbearbeitung und Retusche vermittelt. An vier Abenden lernen Sie Schritt für Schritt das Bildbearbeitungsprogram Affinity kennen und richtig anzuwenden. Sie sehen, wie man in kürzester Zeit die eigenen Bilder optimieren und nach den eigenen Wünschen anpassen kann. Sie erhalten Tipps & Tricks für die optimale Bildbearbeitung und Retusche. Wir verwenden die kostenlose Testversion von Affinity.

Voraussetzungen Teilnehmer*innen:
- Grundkenntnisse von Computer und Anwendungen erforderlich
- Laptop, PC oder MAC (notwendige Bandbreite mind. 6 Mbit/S)
- zusätzlich: Smartphone / Tablet oder 2. Laptop / PC / Mac
- Mikrofon und Lautsprecher (Headset empfohlen) / Webcam empfohlen
- Zugang zur vhs.cloud. (Wenn Sie noch nicht in der vhs.cloud registriert sind:
Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie sich anmelden: https://www.vhs-siegen.de/vhscloud-info-tn/)
Olaf Pitzer wurde im Jahr 2012 als »Bester Fotograf Deutschlands« - Kategorie: Ästhetischer Akt ausgezeichnet.
Bereits seit mehreren Jahren beschäftigt OLAF PITZER sich als Autodidakt mit der Fotografie. Anfänglich widmete er sich den Motorsportaufnahmen, als er dann 2008 den Einstieg in die Peoplefotografie vollzog. Seitdem hat er sich dem Thema »Mensch« verschrieben.
Neben Beauty, Fashion, und Portrait beschäftigt OLAF PITZER sich auch mit der schwierigsten Aufnahme von Menschen, der Aktfotografie. Seine künstlerischen Arbeiten wurden bereits u. a. als Kunstdrucke, Postkarten, Kalender sowie in Zeitschriften und diversen anderen Medien publiziert.
Als Kursleiter von Foto-Workshops gibt er in regelmäßigen Abständen sein Wissen an wissbegierige Workshop-Teilnehmer während seiner Seminare weiter.
Unter Anleitung des erfahrenen Fotografen Olaf Pitzer werden Sie gemeinsam ein Fotoshooting durchführen. Von der thematischen Ausarbeitung über die Ausgestaltung des Set-Aufbaus bis hin zu Komposition, Perspektive und Schärfenverlauf des Bildes durchlaufen Sie alle wesentlichen Arbeitsschritte.

Olaf Pitzer, Gewinner des Wettbewerbs »Deutschlands bester Fotograf 2012« in der Kategorie »Ästhetischer Akt«, gibt neben Tipps zur Bildgestaltung eine Einführung in grundlegende Aspekte moderner erotischer Fotografie.

Für die Gage des professionellen Models, die (nicht-kommerziellen) Bildrechte, Nutzung des Equipment, Getränke und kleine Snacks sind zusätzlich vor Ort 75,00 € zu entrichten.

Nähere Details (Model, Ablaufplan etc.) erhalten Sie von uns spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.
Bitte geben Sie hierfür Ihre E-Mail-Adresse und (mobile) Telefonnummer bei der Anmeldung an.

freie Plätze Einstieg in die Portraitfotografie - Y23050-3

( ab So., 25.4., 10.30 Uhr )

Roland Artur Berg wuchs im Ruhrgebiet auf. Mit sieben Jahren bekam er seine erste Kamera, mit achtzehn hatte er bereits die Porträtfotografie als »sein Ding« fixiert.

Während des Architekturstudiums verdiente Roland Artur Berg sein erstes Geld mit Fotoshootings im eigenen Fotostudio - natürlich schwarzweiß mit Negativfilmen, die er selbst im Labor entwickelte, oder auch auf Diafilm. Nach dem Studium stand für ihn fest, das Hobby zum Beruf zu machen. So ließ er sich in einem Fotostudio mit 2.000 Quadratmetern zum Interieurfotografen ausbilden.

Seit vierzehn Jahren ist Roland Artur Berg als Fotograf und Fototrainer selbstständig. Er arbeitet für Klein- und Mittelstandsunternehmen in ganz Deutschland, aber auch Privatkunden zählen zu seinen Auftraggebern. Sein Aufgabenfeld reicht von Foodfotografie über Porträtfotografie bis hin zum Geschäftsbericht.
Ein ausdrucksstarkes Portrait fesselt den Blick. Die Augen leuchten und dieser Blick hat das gewisse Etwas. In diesem Workshop stellen wir uns der Herausforderung Portrait-Fotografie. Daher ist es ratsam, die eigene Kamera bereits sicher bedienen zu können, um viel Raum für die lebendige Gestaltung der Portraits zu haben. In anregender Runde fotografieren sich die Teilnehmer wechselseitig. Dabei kommt es darauf an, den Mensch emotional anzusprechen, um ihn in verschiedenen Posen authentisch einzufangen. Die Tipps und Tricks vom Profi-Fotograf Roland Artur Berg unterstützen Sie dabei. Ferner gibt der Workshop Einblick in das Thema Studiofotografie und klassische Lichtführung, damit es Ihnen gelingt, einmalige Momente in Bildern festzuhalten.
Für Anfänger*innen, Einsteiger*innen und Fortgeschrittene in die Fotografie & Bildbearbeitung

Während eines Livestreams gibt Ihnen der Fotograf Olaf Pitzer nützliche Tipps & Tricks für die anspruchsvolle Porträtretusche.
Bei diesem Live-Online-Event bekommen Sie Einblicke in die professionelle Porträtretusche. Der Fotograf Olaf Pitzer lüftet seinen Workflow bei der Bildbearbeitung und zeigt sein »Geheimrezept« bei der Retusche. Im Anschluss der Porträtretusche steht Olaf Pitzer für eine Fragerunde den Teilnehmer*innen zur Verfügung, bzw. beantwortet die Fragen, die per Chat während des Livestream gestellt worden sind.

Voraussetzungen Teilnehmer*innen:
- Keine Vorkenntnisse in der Fotografie nötig!
- Laptop, PC oder MAC (notwendige Bandbreite mind. 6 Mbit/S)
- Mikrofon und Lautsprecher (Headset empfohlen) / Webcam empfohlen
- Zugang zur vhs.cloud. (Wenn Sie noch nicht in der vhs.cloud registriert sind:
Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie sich anmelden: https://www.vhs-siegen.de/vhscloud-info-tn/)
Für Anfänger*innen und Einsteiger*innen in die Bildbearbeitung

- Tipps und Tricks beim Fotografieren mit Handy und Kamera
- Bilder ins richtige Format zuschneiden
- Bildlooks schnell erstellen

In wenigen Schritten zum perfekten Bild.
In soziale Medien wie Instagram & Co werden täglich Millionen Bilder hochgeladen und betrachtet. In dieser Online-Veranstaltung lernen Sie, wie aus den eigenen einfachen Schnappschüssen starke Bilder werden.
Der Fotograf Olaf Pitzer gibt Ihnen Tipps & Tricks für das Fotografieren mit Handy und der eigenen Kamera sowie für die optimale Bildpräsentation in sozialen Medien. Sie erfahren, wie Sie aus den eigenen Bildern in kurzer Zeit einen eigenen starken Look erstellen und welche Fehler Sie vermeiden sollen.
Für die Bearbeitung der eigenen Fotos werden ausschließlich kostenlose, so genannte Freeware Bildbearbeitungsprogramme und Apps verwendet.
Olaf Pitzer zeigt Ihnen die umfangreichen Bildbearbeitungsprogramme zu verstehen und richtig anzuwenden, um in kürzester Zeit die eigenen Fotos aufzupeppen und zu optimieren.

Voraussetzungen Teilnehmer*innen:
- Grundkenntnisse von Computer und Anwendungen erforderlich
- Laptop, PC oder MAC (notwendige Bandbreite mind. 6 Mbit/S)
- zusätzlich: Smartphone / Tablet oder 2. Laptop / PC / Mac
(Smartphone Android o. IOS)
- Mikrofon und Lautsprecher (Headset empfohlen) / Webcam empfohlen
- Zugang zur vhs.cloud.
(Wenn Sie noch nicht in der vhs.cloud registriert sind – hier erhalten Sie Tipps, wie Sie sich anmelden: https://www.vhs-siegen.de/vhscloud-info-tn/)
Livestream eines Fotoshootings

Für Anfänger*innen, Einsteiger*innen und Fortgeschrittene in die Fotografie

Während eines Live-Foto-Shootings gibt Ihnen der Fotograf Olaf Pitzer nützliche Tipps & Tricks für anspruchsvolle Porträtbilder.
Von der Kameraeinstellung bis hin zum Aufbau der geeigneten Lichtsets - nichts bleibt unentdeckt. Bei diesem Livestream bekommen Sie Einblicke in die professionelle Porträtfotografie. Fotograf Olaf Pitzer lüftet seine »Secrets« und verrät Ihnen, welche Details den Unterschied ausmachen zwischen einem Schnappschuss und einem aussagekräftigen Porträt.
Mit dem Model zusammen geht der Fotograf der Frage nach, welches Styling und welche Pose das zu entstehende Bild prägen soll.
Im Anschluss des Foto-Shootings steht Ihnen Olaf Pitzer für Fragen zur Verfügung bzw. beantwortet die Fragen, die während des Foto-Shootings im Chat gestellt werden.

Voraussetzungen Teilnehmer*innen:
- Keine Vorkenntnisse in der Fotografie nötig!
- Laptop, PC oder MAC (notwendige Bandbreite mind. 6 Mbit/S)
- Mikrofon und Lautsprecher (Headset empfohlen) / Webcam empfohlen
- Zugang zur vhs.cloud. (Wenn Sie noch nicht in der vhs.cloud registriert sind:
Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie sich anmelden: https://www.vhs-siegen.de/vhscloud-info-tn/)

freie Plätze Modefotografie im Freien - Y23110-3

( ab Sa., 8.5., 10.00 Uhr )

Dieser Workshop richtet sich an alle Fotografiebegeisterte, die Lust auf Modefotografie haben.

In einer kurzen theoretischen Einleitung bekommen Sie zunächst eine Einweisung in das vorhandene Equipment. Unter professioneller Anleitung geht es dann an die thematische Ausarbeitung und den gemeinsamen Set-Aufbau. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Model werden beim anschließenden Shooting Tipps & Tricks der Modefotografie vermittelt. Dann geht es um Fragen zur Lichtführung, passendes Make up, Farbdesign, Requisiten, Posen und die Zusammenarbeit mit dem Model.

Für die Gage des professionellen Models, die (nicht-kommerziellen) Bildrechte, Nutzung des Equipment, Getränke und kleine Snacks sind zusätzlich vor Ort 75,00 € zu entrichten.

Nähere Details (Model, Location, Ablaufplan, etc.) erhalten Sie spätestens in der Woche vor dem Workshop. Geben Sie dazu bitte bei der VHS-Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse und (mobile) Telefonnummer mit an.

freie Plätze Akt Fotografie im Studio - Y23120-3

( ab Sa., 26.6., 13.00 Uhr )

Klassische Aktfotografie bedeutet, mit Licht und Schatten wirkungsvoll zu spielen, um Ästhetik und Schönheit des menschlichen Körpers abzubilden.

Die Teilnehmenden erarbeiten unter Anleitung des Profi-Fotografen Olaf Pitzer und gemeinsam mit dem erfahrenen Fotomodel den Weg zum perfekten klassischen Aktbild.

Ziel dieses intensiven Workshops ist es, mit geringem Aufwand und wenig Technik wunderbar künstlerisch anmutende Aktfotos zu erzielen. Dabei werden die Outdoor vorhandenen Farben und Strukturen der Umgebung in die Komposition des Bildes mit einbezogen.

Für die Gage des professionellen Models, die (nicht-kommerziellen) Bildrechte, Nutzung des Equipment, Getränke und kleine Snacks sind zusätzlich vor Ort 75,00 € zu entrichten.

Nähere Details (Model, Location, Ablaufplan etc.) erhalten Sie von uns spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn. Bitte geben Sie hierfür Ihre E-Mail-Adresse und (mobile) Telefonnummer bei der Anmeldung an.

freie Plätze Online: Grundlagen der Fotografie - Y232001-3

( ab Di., 13.7., 19.00 Uhr )

Für Anfänger*innen und Einsteiger*innen in die Fotografie

Grundlagen der Bildbearbeitung an vier Abenden (Online)
- Was ist Fotografie?
- Grundlegendes und Kameramodi
- ISO Empfindlichkeit und Bildrauschen
- Der richtige Weißabgleich!
- Autofokus
- Blende und Belichtungszeit
- Wie ermittle ich die richtige Belichtung?
- Richtige Kameraeinstellungen in der Praxis

Diese Online-Veranstaltung ist speziell für Anfänger*innen und Einsteiger*innen der digitalen Fotografie konzipiert. An den vier Abenden lernen Sie online die Grundlagen der Fotografie kennen. Schritt für Schritt werden Ihnen die wichtigen Kameraeinstellungen wie ISO, Weißabgleich, Blende und Verschlusszeit erklärt sowie Ihre Fragen beantwortet.
Wir empfehlen Ihnen, die eigene digitale System-, Bridge-, oder Spiegelreflexkamera inkl. Bedienungsanleitung zur Hand zu haben. Das Kameramodel sollte über den M-Modus (manuelles Programm) verfügen. Denn nur im manuellen Programm lassen sich die Kameraeinstellungen (ISO, Blende, Verschlusszeit, etc.) verändern.

Voraussetzungen Teilnehmer*innen:
- Laptop, PC oder MAC (notwendige Bandbreite mind. 6 Mbit/S)
- Mikrofon und Lautsprecher (Headset empfohlen) / Webcam empfohlen
- Zugang zur vhs.cloud (Informationen erhalten Sie bei Bedarf nach der Anmeldung)
- Empfohlen: eigene digitale System-, Bridge-, oder Spiegelreflexkamera (M-Modus erforderlich)
- Bedienungsanleitung der Kamera erforderlich
- Zugang zur vhs.cloud. (Wenn Sie noch nicht in der vhs.cloud registriert sind:
Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie sich anmelden: https://www.vhs-siegen.de/vhscloud-info-tn/)

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte weitere Details beachten
Bitte weitere Details beachten

Kontakt

Volkshochschule Siegen

Markt 25
57072 Siegen

Telefon:  0271 404-3000
Fax:        0271 404-3069
E-Mail:    vhs@siegen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 
8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr